Natural-Art

Aktuelle Ausstellung(en)

30. Jahresausstellung des Kulturkreis Daun

Malerei - Grafik - Plastik

Ausstellungsdauer: 12. April bis 03. Mai 2019

Ausstellungsort: Galerie im 1. Stock der Kreissparkasse Vulkaneifel Daun, Leopoldstraße 13, Daun

Eröffnung: 11. April 2019 um 18.30 Uhr

Material in Formation

Gruppenausstellung des Niederrheinischen Kunstvereins

leider vorbei!

Katalog zur Ausstellung beim Niederrheinischen Kunstverein erhältlich.

niederrheinischer-kunstverein.de





Arbeitsweise

Natural-Art

Natur und Kunst

Kunst und Natur


Für mich ist die Natur bereits große Kunst.
Die Natur mit ihren Eigenschaften ist immer wieder beispielhaftes Vorbild für die Menschheit und die Entwicklung.
Immer wieder begebe ich mich in einen Prozess des sich Einlassens auf die Natur,
- in Respekt und Achtung vor der Natur – um zu erkennen und zu sehen,
um mit ihr zu arbeiten und um sie in einen neuen Kontext zu stellen.
Eine Bühne für die neue Sicht – eine andere Sicht – meine Sicht
Das Sichtbar machen von Charaktereigenschaften zeigt sich durch das Herausstellen, meist durch ein Beschränken auf das Eine, das in dem Augenblick wesentliche Merkmal für die Aussage des Neuen – des Kunstwerkes.
Gesteigert wird der Gesamtausdruck des Werkes durch eine eigens dafür gewählte Technik, die die Idee unterstützt. Diese kann in der Neutralität liegen oder im Verdeutlichen.
Beispiel wäre hier bei den Objekten der Beton, als neutraler funktionaler Träger für die Anordnung der Elemente. Plexiglas in seiner Transparenz, um das Natürliche im Gegensatz des Künstlichen zu verdeutlichen oder um es differenzierter und distanzierter wirken zu lassen.
Unter einer Plexiglashaube wird das Werk zur wahren Kostbarkeit.
Nicht für jedes Werk wäre diese Präsentation treffend, denn Lebendigkeit braucht auch Freiheit.
Bei Rauminstallationen beispielsweise schweben Pflanzenteile an nichtwahrnehmbaren Nylonfäden durch den Raum. Die Wahrnehmung, das Erleben widerfährt dem Betrachter durch ein Durchschreiten der Arbeit, also Teil des Gesamten zu werden oder erschließt sich meditativ nur durch die Betrachtung eines Raumbildes. Der Raum als solches ist immer Teil der Arbeit.
Der großzügige Freiraum verstärkt dies und transportiert durch Vibration, Schwingung ... die lebendige Erinnerung und verkörpert gleichzeitig die angehaltene Vergänglichkeit in Ästhetik.
Das Spannungsverhältnis im System von Ordnung und Chaos,
von Rhythmus und dessen Auflösung, von Gleichklang und/oder Gegensatz, von Bewegung und Statik, von Leichtigkeit und Schwere – es lässt die Natur neu erleben – individuell.
 
        © Anja Maria Strauss

Wandobjekte

Schilf/Plexiglas/fgdfgdgdgdgfdfg
50 x 90 x 50 cm

Schilf/Plexiglas
50 x 90 x 50 cm

Schilf/Plexiglas
50 x 90 x 50 cm

Weidenkätzchen/Acryl
20 x 20 x 10 cm

Weidenkätzchen/Acryl
20 x 20 x 20 cm

Lotos/Acryl/Draht/Beton
20 x 20 x 30 cm

Luffa/Draht/Beton
20 x 20 x 10 cm

Brombeere/Acryl/Draht
50 x 90 x 50 cm

Rosenstacheln/Draht/Beton
24 x 20 x 20 cm

Standobjekte

Weizen/Draht/Beton
60 x 20 x 20 cm

Schilf/Plexiglas
80 x 80 x 110 cm

Farn/Draht/Beton
80 x 35 x 35 cm

Hortensie/Acryl
16 x 20 x 20 cm

Schilf/Holz
60 x 60 x 60 cm

Schilf/Nylon
Durchmesser ca. 32 cm

Pinus/Draht/Beton
43 x 18 x 18 cm

Bucheln/Draht/Beton
70 x 60 x 60 cm

Kiefernnadeln/Draht/Beton
28 x 12 x 12 cm

Agave/Acryl/Stahl
120 x 45 x 45 cm

Hainbuche/Gewindestab/Holz
114 x 50 x 50 cm

Hainbuche/Gewindestab/Holz
220 x 22 x 105 cm

Brombeere/Acryl/Draht
Durchmesser ca. 30 cm

Brombeere/Acryl/Draht
30 x 45 x 45 cm

Scheinmohn

53 x 20 x 20 cm

Lotos

45 x 20 x 20 cm

Lotos/Draht/Beton
74 x 24 x 24 cm

Lotos/Draht/Beton
10 x 30 x 30 cm

Lotos/Draht/Beton
75 x 24 x 24 cm

Weidenkätzchen/Acryl
20 x 20 x 20 cm

Weidenkätzchen/Draht/Beton
30 x 20 x 30 cm

Weidenkätzchen/Draht/Beton
30 x 20 x 20 cm

Eicheln/Draht/Beton
25 x 20 x 20 cm

Bucheln/Acryl/Beton
20 x 20 x 20 cm

Eicheln/Draht/Beton
25 x 20 x 20 cm

Brombeere/Acryl/Draht/Beton
40 x 20 x 20 cm

Brombeere/Acryl/Draht/Beton
40 x 20 x 20 cm

Pachystachus/Draht/Beton
95 x 50 x 50 cm

Installationen

Pachystachus/Nylon
14o x 14 x 14 cm

Pachystachus/Nylon
14o x 14 x 14 cm

Brombeere/Acryl/Draht
 

Brombeere/Acryl/Draht
 

Brombeere/Acryl/Draht
 

Anja Maria Strauss

1973 geboren in Saarlouis
1998 - 2000

Staatliche Fachschule für Blumenkunst Weihenstephan

2003 Arbeitsaufenthalt in London
2004 - 2007/2018

Arbeitsaufenthalte in Tokyo

2013/2014

Arbeitsaufenthalte in Paris, Cité Internationale des Arts

2015 1.Publikumspreis der Kunstmesse Regensburg
2016 Grand Prix de la Ville Esch-sur-Alzette, Luxemburg

Ankäufe:
Land NRW, Außeninstallation im öffentlichen Raum: Park der Reha-Klinik Korschenbroich, Rauminstallationen bei Kunstsammlern: in Privat- und Geschäftsräumen .......

Einzel- und Gruppenausstellungen

2004 Natural-Art, Halle 6 - Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
2004 - 2008

DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast

2004 - 2013 Arbeitsplatz Kunst, Neuss
seit 2006 Jahresausstellung des VdDK, SITTart, Düsseldorf
seit 2006 Kleines Format, Malkasten Düsseldorf
2007 Städtische Galerie, Kaarst/Büttgen
2008

KORRESPONDENZEN, Galerie Alte Lateinschule, Viersen


Kulturbahnhof, Korschenbroich


"HANSA9", Neuss

2009

Galerie Splettstößer, Kaarst

art in business, Düsseldorf

seit 2009 Kunstpunkte Düsseldorf
2009/2010

BEGEGNUNG, Galerie Niepel bei Morawitz, Düsseldorf


Kunst in Neuss, Jahresausstellung im

Kulturforum Alte Post, Städtische Galerie

2010 Projektarbeit im Park der Rehaklinik Korschenbroich
2011

DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast

caractéristique, Werkstattgalerie Mönchengladbach (E)

2011/2012 GLEICHENIA_Rauminstallation, Kunst in Neuss, Jahresausstellung im

Kulturforum Alte Post, Städtische Galerie -

2012

Kunst aus NRW, Ehemalige Reichsabtei Aachen-Kornelimünster

DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast

Offene Ateliertage in Krefeld


CASCADE - ZONE DANGEREUSE_Rauminstallationen, Künstlerverein Malkasten, Vitrine und Rotunde

BEGEGNUNG, Galerie Alte Lateinschule, Viersen

2013

DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast

„wir wieder hier“, BO-WKB 2013, Westdeutscher Künstlerbund, Bochum


„so gesehen...“, Versandhalle Grevenbroich

Galerie#23, Velbert

HEIMFLUG_Rauminstallation, Galerie im Turm, Schwanenburg, Kleve
LUFTGEISTER_Raumbild, ArToll Kunstlabor, Bedburg-Hau

NATURKUNDEN II, INTERNATIONALES KUNSTPROJEKT

„hässlich" - Wachsende Kultur_Rauminstallation, Vestischer Künstlerbund, Kutscherhaus Recklinghausen

2013/2014 LUFTGEISTER_Raumbild, Kunst in Neuss, Jahresausstellung im Kulturforum Alte Post, Städtische Galerie
2014 DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast
2014/15/18 Intern. Kunstbörse huntenkunst, Ulft
2015/2017    Intern. Kunstmesse ARTMUC, München
2015

„...mit/ohne“, Galerie#23, Velbert

    

Jahresausstellung des EVBK       

Vortrag über NATUR UND KUNST . Objekt und Installation – bis hin zu den eigenen Arbeiten


Teilnahme an der Kunstmesse Regensburg
1.Publikumspreis der Kunstmesse Regensburg

2015/2016 Kunst in Neuss, Jahresausstellung im Kulturforum Alte Post, Städtische Galerie
2016

Teilnahme 6ième Salon International d'Art Contemporain d'Esch-sur-Alzette, Luxemburg
Grand Prix de la Ville Esch-sur-Alzette


Jahresausstellung des EVBK


Galerie Stefan Bartsch, München - (E)

2017

AUFGEHOBEN, Galerie Splettstößer, Kaarst


7Ième Salon International d'Art Contemporain d'Esch-sur-Alzette, Luxemburg


Jahresausstellung des EVBK


„geistige, kulturelle ... Wurzeln, schwebend“_

Rauminstallation, ArToll Kunstlabor, Bedburg-Hau

Projekt „WELTLABOR“, ein INTERNATIONALES KUNSTPROJEKT

2017/2018 Kunst in Neuss, 70. Jahresausstellung im Kulturforum Alte Post, Städtische Galerie
2018

"Das kleine Format" in DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast    


8ième Salon International d'Art Contemporain d'Esch-sur-Alzette, Luxemburg


VERSION, TUFA, Trier

"Le Poème  - Les Poèmes"_Rauminstallation, Alte Versandhalle Korschenbroich


„Das Große im Ganzen", Galerie#23, Velbert


Projektarbeit NATUR UND KUNST – BEHAUSUNGEN – mit der Karl-Kister-Realschule und dem Theater mini-art, ArToll, Kunstlabor in Bedburg-Hau

„einfach so“, Galerie#23, Velbert

2019 Material in Formation, Niederrheinischer Kunstverein im Städtischen Museum Wesel – Galerie im Centrum


Arbeiten im privaten, öffentlichen und musealen Bereich.
Auftrags- und Projektarbeiten im In- und Ausland.

Anja Maria Strauss
Objekte/Installationen



Atelierhaus
Sittarder Straße 5
40477 Düsseldorf
Mobil: +49 173 7304602

Fotos:

Norbert Faehling, Düsseldorf (Objekte)

Sabine Köberling (Portrait)

Privat

Die Angaben auf dieser Website erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Anja Maria Strauss übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch den Gebrauch von oder das Vertrauen auf Angaben auf dieser Website beruhen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche Daten externer Quellen in jeglicher Hinsicht uneingeschränktem Copyright-Schutz unterliegen und unverändert übernommen wurden und nur zur eigenen Nutzung und Dokumentation (Download) verwendet werden dürfen. Vervielfältigungen in elektronischen und/oder gedruckten Publikationen auch auszugsweise nur mit schriftlicher Einwilligung.